Freiwilliges Soziales Jahr im Sport

 Stellenangebot:

2018 10 30 Werbung FSJ HP

Der FLVW Kreis Paderbon bietet für die Saison 2018/19 ein Freiwilliges Soziales Jahr im Sport an.

Ab dem 01.September 2019 werden ein bis zwei FSJ-Stellen angeboten, dafür werden engagierte, motivierte und kreative junge Menschen gesucht.

Weitere Informationen finden sich in der folgenden Ausschreibung:

Dateigröße: 490.86 Kb
Downloads: 6

Bewerbungsschluss ist der 15.12.2018.

Förder- und Fordermaßnahmen im Fach Sport

Schwimmen in der Jahrgangsstufe 6 und Forderkurs Sport in der Jahrgangsstufe 8/9

BJSP

Jahrgangsstufe 6:

In Klasse 6 findet ein halbes Jahr lang Schwimmunterricht im Maspernbad statt, wobei sie mindestens das bronzene Sportabzeichen erwerben können. Das bronzene Abzeichen befähigt sie u.a. an sportlichen Exkursionen (Wasserski, Kanufahren, Freibadgang, etc.) teilzunehmen. Selbstverständlich werden die Schwimmklassen von zwei Lehrkräften betreut.
Darüberhinaus findet zusätzlich Sportunterricht statt.

 

Jahrgangsstufe 8/9:

Die Inhalte der Individuellen Förderung in den Jahrgängen 8 und 9 richtet sich nach dem Könnens- und Leistungsstand der Schülerinnen. Dieser wird anhand verschiedener Übungen zu der allgemeinen Spielfähigkeit in den ersten Stunden des Kurses diagnostisch erfasst. Ferner werden in diesem Rahmen die Interessen der Schülerinnen für die Auswahl der inhaltlichen Schwerpunkte beachtet. Im Sinne der Individuellen Förderung wird nach den ersten diagnostischen Verfahren eine Festlegung der Inhalte als Unterrichtserweiterung oder Ergänzung vorgenommen. Dabei richten sich alle Inhalte nach den Vorgaben des schulinternen Curriculums (Stand 2012).

 

Projekte im Sportunterricht

Sporthelferinnenausbildung am Gymnasium St. Michael

Sporthelferinnen

Bereits während der Projektwoche im vergangenen Schuljahr wurden an unserer Schule unter der Leitung von Sportlehrerin Irena Bruster, in Kooperation mit dem BDKJ sowie schließlich in Zusammenarbeit mit der DJK, 31 neue Sporthelferinnen ausgebildet.
Diese Ausbildung setzt an den eigenen Sporterfahrungen der Jugendlichen an, bereitet auf die Rolle als eigenverantwortliche Gruppenleitung vor, gibt grundlegende Informationen zur Planung, Organisation, Durchführung und Reflexion von Bewegungs-, Spiel- und Sportangeboten und vermittelt Möglichkeiten zur Weiterbildung und für den Einsatz im organisierten Sport. Mit viel Freude haben die Schülerinnen beispielsweise Aufwärmprogramme erarbeitet, bekannte Spiele variiert oder kleine Projekte zielgruppenorientiert aufgebaut. Am Ende der Ausbildung erhielten die Jugendlichen einen Qualifikationsnachweis der DJK Sportjugend DV Paderborn.

Weiterlesen ...

Das Fach Sport am Gymnasium St. Michael - Einführung und Profil

Das Fach Sport am Gymnasium St. Michael

Alternative Sportarten Baseball 6

Alternative Sportarten - Baseball

Weißt du, was Tschoukball ist? Möchtest du Skispringen, Rodeln, Bobfahren? Oder willst du selbstbewusster durchs Leben gehen? Wünschst du in herkömmlichen Sportarten gefördert und gefordert zu werden?
Engagierte Lehrerinnen und Lehrer werden dir dabei helfen. Neben des Erwerbs vielfältiger sportlicher Fähigkeiten liegt dem Sportlehrerteam der Gesundheitsaspekt und die soziale Kompetenz des Sportunterrichts sehr am Herzen, deshalb bietet unsere Schule durchgängig zwei Stunden Sport á 67,5 Minuten an. Lediglich in der Jahrgangsstufe 7 findet aufgrund der begrenzten Hallenkapazitäten eine Stunde Sport statt, die durch Sportaktionstage etc. kompensiert wird.
Der Sportunterricht orientiert sich während der gesamten Schulzeit an den drei Kernkompetenzen: Bewegungs-, Methoden- und Beurteilungs-kompetenz, wobei der Schwerpunkt bei der Bewegungskompetenz liegt. In der folgenden Darstellung zeigen wir die Besonderheiten unseres Faches abweichend von der Lehrplanobligatorik des Landes NRW.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...

  1. Curriculum Sekundarstufe I