Zwei neue Lehrerinnen und ein neuer Lehrer stellen sich vor!

Neue Kollegin 2019 Teresa Pottgueter 1

Teresa Pottgüter (Englisch/Biologie)

 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

mein Name ist Teresa Pottgüter, ich bin 30 Jahre alt, verheiratet und Mutter einer 1 ½ jährigen Tochter. Bereits als kleines Mädchen im Grundschulalter verspürte ich den Wunsch, Lehrerin zu werden und "unterrichtete" meine kleine Schwester an der Kreidetafel zuhause.

Die Fächerkombination Englisch und Biologie kristallisierte sich dann jedoch erst in der Oberstufe, die ich am Liebfrauengymnasium in Büren absolvierte, heraus. Vorbild hierfür waren - und sind bis heute - für mich das Engagement und die Freude, mit der meine damaligen Fachlehrerinnen eben diese Fächer lehrten. Nach einem erfolgreichen Studium an der Universität Essen durfte ich meine Referendariatszeit am Ostendorf Gymnasium in Lippstadt verbringen, um direkt anschließend von November 2015 bis Februar 2018 an der Gesamtschule in Rheda-Wiedenbrück zu unterrichten. Vor meinem Wechsel an das Gymnasium St. Michael nahm ich meine berufliche Tätigkeit kurzzeitig von März 2019 bis zu den Sommerferien an der Gesamtschule in Elsen auf.

Auch in meiner Freizeit interessiere ich mich sehr für die Natur und andere Kulturen. Dieses Interesse möchte ich in meinem Unterricht auf die Schülerinnen und Schüler übertragen und freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit euch und Ihnen!

Neue Kollegin 2019 Manuela Lftner 1

 Manuela Lüftner (Geschichte/Biologie)

 

 

 

 

Neuer Kollege 2019 Martin Mhring

 Martin Möhring (Englisch/Sport)
 

Hallo.

Ich heiße Manuela Lüftner und unterrichte seit Februar 2019 die Fächer Biologie und Geschichte am Gymnasium St. Michael. Ich bin 28 Jahre alt und komme gebürtig aus dem malerischen und sehr ruhigen Bad Driburg, wo ich 2011 mein Abitur am Gymnasium St. Xaver gemacht habe.

Zum Studium zog es mich dann ins ebenfalls sehr idyllische Marburg an der Lahn.

Zum Referendariat ging es dann in die Ruhrmetropole Duisburg, wo ich an einer sehr interessanten Gesamtschule unterrichten durfte. Diese Zeit dort war sehr lehrreich und hat mir gezeigt, dass der Lehrerberuf sehr vielfältiger ist, als ich bis dahin dachte. Man ist nicht nur Fachlehrerin, sondern auch Klassenlehrerin, Streitschlichterin, Trösterin, die strenge Frau Lüftner, Pausenclown und vor allem muss man immer ein offenes Ohr für die Probleme und Erfolge der Schüler*innen haben.

Schweren Herzens habe ich das Ruhrgebiet wieder verlassen und bin über einen kurzen Zwischenstopp am Theodorianum dann schließlich hier am St. Michael gelandet.

Seit dem Schuljahr 2019/20 habe ich die Klassenleitung der 8a übernommen und darf meinen ersten Leistungskurs leiten. Ich freue mich schon sehr auf die weitere Zeit hier: Auf Klassenfahrten, angeregte Diskussionen mit den Schüler*innen, tolle Klassen und Kurse, eine gute Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen und Eltern und immer wieder Neues zu lernen und zu lehren.

Als Ausgleich zum Schulalltag liebe ich es auf Konzerte zu gehen, zu reisen, Sport zu machen und meine weit verstreuten Freunde innerhalb Deutschlands zu besuchen.

 

 

Mein Name ist Martin Möhring. Seit August 2019 unterrichte ich am Gymnasium St. Michael die Fächer Englisch und Sport und freue mich sehr darüber, nach fast neun Jahren endlich nicht mehr nur in meiner Heimatstadt Paderborn zu leben, sondern auch hier unterrichten zu können.

Von den letzten sechs Jahren habe ich mit meiner Frau drei Jahre in Ostfriesland gelebt und gearbeitet und habe zuletzt am Gymnasium St. Xaver in Bad Driburg, für welches das Erzbistum Paderborn ebenfalls die Trägerschaft innehat, unterrichtet.

Aktuell bin ich 36 Jahre alt, seit 2010 verheiratet und Vater einer (fast) vierjährigen Tochter und eines einjährigen Sohnes.

In meiner Freizeit treibe ich gerne Sport. Vom Schwimmsport in meiner Jugend bin ich über den Fußball letztlich bei Radsport jeglicher Art sowie Squash gelandet und fühle mich nach wie vor im Wasser wohl.

 Seit meiner Schulzeit war ich größtenteils an kirchlichen Schulen tätig, an denen ich die persönliche Atmosphäre immer besonders geschätzt habe. Daher blicke mit Vorfreude und Spannung auf die nun vor mir liegende Zeit, die Arbeit mit Schülerinnen und Schülern und die Kooperation mit meinen Kolleginnen und Kollegen hier an St. Michael - ich bin gekommen, um zu bleiben.

 

 

 

Demnächst folgen dann die Vorstellungen von Stephan Sprock (Physik/Sport), Anna Schmereim (Musik/Biologie), Laura Westmeyer (Mathematik/Spanisch), Frederik Hellfaier (Deutsch/Sozialwissenschaften), Kristina Blöbaum (Mathematik/Sport/Chemie) und Helena Lehmann (Deutsch/Kunst).

Erzbistum Paderborn realschule neu Grundschule St. Michael kloster neu LOGO Foerderverein St Michael Paderborn 108 LOGO VeSch St Michael Paderborn 108 Talent
dommusik neu mädchenkantorei neu bdkj neu museum neu liborianum neu tsc neu Bernhardinum
fhdw neu youtube neu DKMS neu 2017 mensa neu ionet neu  schule zukunft neu arbeitsagentur

Impressum

Datenschutzerklärung