Australienaustausch geht in die nächste Runde

15 Schülerinnen und Schüler der EF für 4 Wochen zu Besuch in Melbourne

vor der Abreise September 2018

Große Vorfreude vor dem Abflug.

Welcome to Australia Plakat 2018

Australische Willkommensgrüße am Flughafen in Melbourne.
FLughafenfoto Melbourne 2018 Ankunft am Flughafen in Melbourne.

Deutsch australische Begegnung am Flughafen Melbourne 2018

Die australischen und deutschen Schülerinnen und Schüler treffen in Australien zum ersten Mal aufeinander.

 

Vom 29.09. bis 26.10.2018 sind 15 Schülerinnen und Schüler der EF zu Gast bei ihren Austauschpartnerinnen und -partnern in Melbourne.

Begleitet werden sie bei diesem Austausch von Herrn Träger, Lehrer für Englisch und Spanisch am Gymnasium St. Michael und Frau Theißen, pensionierter Lehrerin für Englisch und Sport, als Vetreterin vom Droste-Haus Verl.

Diese internationale Jugendbegegnung, die das Gymnasium St. Michael jedes Jahr für Schülerinnen und Schüler der EF in Zusammenarbeit mit dem Droste-Haus Verl und dem Donvale Christian College durchführt, findet nun schon zum dritten Mal statt und ist inzwischen fest etablierter Bestandteil unserer Austauschprogramme.

Die Unterbringung erfolgt bei diesem 1:1 Austausch in Gastfamilien, d.h. wer für 4 Wochen in einer australischen Familie wohnt, erklärt sich auch bereit über Ostern im Folgejahr für 4 Wochen die australische Austauschpartnerin / den australischen Austauschpartner aufzunehmen.

Das Programm in Australien beinhaltet den Besuch des Donvale Christian College, Besichtigung der Stadt Melbourne und ihrer Umgebung, Ausflüge auf den Spuren der Aborigines und deutscher Einwanderer und die dreitägige Great Ocean Road Tour.

Für die Schülerinnen und Schüler der jetzigen Jahrgangsstufe 9, die sich für die nächste internationale Begegnung mit dem Donvale Christian College (Australienaustausch 2019/20) interessieren, findet im Dezember eine Infoveranstaltung statt. Der Termin wird noch bekannt gegeben.

Bis Mitte Januar findet dann die Bewerbungsphase statt und bis Ende Februar steht fest, wer an diesem Austauschprogramm teilnehmen kann.

Ausschlaggebend für eine Zusage sind aussagekräftige Bewerbungsunterlagen und die Kompatibilität mit den australischen Bewerberinnen und Bewerbern.

Das Bewerbungsformular kann bereits hier heruntergeladen werden und sollte zusammen mit einem Foto bis zum Ende diesen Jahres an renken(a)michaelsschule.de als word- oder pdf-Dokument per Mail geschickt werden.

Text: V. Renken

Fotos: T. Träger / N. Samuel

 

Bewerbungsformulare:

Dateigröße: 576.92 Kb
Downloads: 88

Dateigröße: 24.49 Kb
Downloads: 109