Familiengottesdienst in St. Michael

Gelungener Aufbruch mit Jesus

2018 Aulabild FamiliengottesdienstHPslider

Zum 5. Mal kamen am Sonntag, den 2. September Familien unserer neuen 5. Klassen aus Realschule und Gymnasium in St. Michael zusammen, um gemeinsam einen frohen und lebendigen Familiengottesdienst zum Schulbeginn miteinander zu feiern. In der brechend vollen Aula saßen Schülerinnen und Schüler, die am Mittwoch, ebenfalls mit einem schönen Segnungsgottesdienst im Dom ihre Schulzeit an unseren Schulen begonnen haben, zusammen mit ihren Eltern, Geschwistern und Großeltern, um noch einmal das Ankommen in ihrer neuen Schule zu feiern. „Mit Jesus den Aufbruch wagen“ lautete das Thema  des Familiengottesdienstes, den Schulseelsorgerin Bettina Schmidt schon vor den Sommerferien mit einer Gruppe von Eltern beider Schulen vorbereitet hatte und den Pastor Achim Hoppe mit der neuen Schulgemeinde feierte.

familiengottesdienst 1 20180907 1410955093

Tatsächlich wurde damit der  „Wind der Aufgeregtheit“ weiter aus den Segeln genommen. So hatte der Vorbereitungskreis als Segenssymbol für jede der sechs neuen Klassen Fischernetze mit bunten Fischen bestückt, auf denen jeweils die Namen der Kinder und ihrer Lehrerinnen und Lehrer geschrieben sind. Auf der Bühne der Aula wartete in einem lebendigen Bild von Stabpuppen Jesus mit seinen Jüngern im Boot auf die neuen Schülerinnen und Schüler. Jede Klasse wurde einzeln auf- und seine Seite gerufen, von den Familien in Form der Fischernetze nach vorn getragen und neben Jesus angebracht. So entstand ein buntes und fröhliches „Berufungsbild“ mit der R5a, der G5a, der R5b, der G5b, der G5c und der G5d.

Im Laufe der Woche werden diese schönen Segenszeichen in den Klassen der neuen 5er aufgehängt und finden dort ihren Platz. Eltern und Kinder lasen selbst Texte vor und einige neue Schülerinnen und Schüler erfreuten unter der musikalischen Anleitung von Frau Deinhard-Messerschmid mit ihren Instrumenten die Gottesdienstgemeinde, so dass die frohen Lieder gerne von allen mitgesungen wurden. Auch die Mädchenkantorei brachte sich mit zwei Liedern sehr schön in die Familienmesse ein.
familiengottesdienst 4 20180907 1814069106 Anschließend ging es noch für alle Familien in der Cafeteria und auf dem Schulhof mit einer frohen Begegnung bei Getränken und Kuchen weiter. Dies war, dank der tatkräftigen Unterstützung durch den Verein der ehemaligen Schülerinnen „VeSch“ auch in diesem Jahr  möglich. „Nun sind wir richtig in St. Michael angekommen!“, war das Fazit vieler Familien nach diesem Willkommensfest.
Allen, die bei diesem Projekt mitgewirkt haben, noch einmal von Herzen „Danke“!!

Text: B. Schmidt     Fotos: C. Mainka